Durchsuchen nach
Kategorie: Fotografie

Hamburg 2020

Hamburg 2020

Mittlerweile schon eine Art ‚Running Gag‘ auf meiner Website ist der jährliche Beitrag zu einem Städtetrip nach Hamburg geworden. Ursprünglich sollte dieser dieses Jahr Ausgangspunkt für die schon seit längerem geplante Island-Reise sein, die nun aufgrund von Corona ebenfalls entfallen ist. Da Fahrt und Hotel aber schon gebucht und auch nicht erstattbar waren, wurde kurzerhand eben wieder ein Hamburg-Besuch daraus und jedes Mal finden sich neue architektonische Hotspots. Hier die ersten Einblicke, allesamt mit der Fuji X-T3 und dem XF…

Weiterlesen Weiterlesen

Zingst an der Ostsee 2020

Zingst an der Ostsee 2020

Wir schreiben das Jahr 2020. Urlaubsziele sind dank Corona eingeschränkt. Eine für Ostern geplante Irlandreise fiel ins Wasser, der Sommerurlaub bot nun das nächste große Fragezeichen. Wohin kann es gehen, was doch relativ sicher klappen könnte? So wurde kurz nach Ende des initialen Lockdowns ein gutbürgerlich-deutscher Klassiker auserkoren: die Ostsee. Zuletzt im Sommer 2015 angereist, als der verfallene Steg noch stand, bot der Ostseestrand natürlich wieder Raum für Motive – dieses Mal mit Fuji statt mit Canon. Die Nachtaufnahme ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Unterwegs im Umland (Update)

Unterwegs im Umland (Update)

In letzter Zeit bin ich oft mit dem Rad unterwegs, besonders gern in den Abendstunden. Da ist die Luft angenehmer und zudem wären mögliche Motive aufgrund des Lichts lohnenswerter. Nun immer dabei: die kürzlich angeschaffte Fuji X100V, die mühelos in meine kleine Rahmentasche oder jegliche Jackentaschen passt und dabei exzellente Ergebnisse liefert. So ergibt sich oft die Möglichkeit, nebenbei einiges einzufangen. Hier einige Aufnahmen, die mir dadurch kürzlich vor die Linse gekommen sind.

Uniklinik Dresden

Uniklinik Dresden

Heute habe ich einen Gebäudekomplex in treppentechnischen Angriff genommen, den ich mir schon lange vorgenommen hatte – das Uniklinikum in Dresden. Zwar sind die meisten Gebäude gar nicht hoch genug, um interessante Treppen zu beherbergen, aber knapp 60 Gebäude, bunt zusammengewürfelt aus allen möglichen Baustilen – da müssen doch irgendwo Treppen versteckt sein und so war es auch. Hier einige Anblicke.

Eibsee und Königssee (Update)

Eibsee und Königssee (Update)

Im August war ich im Rahmen eines Kurztrips nach Bayern unter anderem am Eibsee und Königssee, um dort einige Langzeitbelichtungen durchzuführen. Besonders der Eibsee hat mich überzeugt; der Königssee war leider ziemlich überlaufen. Anbei die Ergebnisse, welche allesamt mit dem XF 8-16mm entstanden sind.

Paris 2019 (Update)

Paris 2019 (Update)

Vor einigen Wochen bin ich über das Wochenende nach Paris gereist, um dort die üblichen Attraktionen im Schnelldurchlauf zu fahren: Versailles, Louvre, Eiffelturm. Hier die ersten Ergebnisse, wie immer mit dem XF 8-16mm.

Waldspaziergang

Waldspaziergang

Seit einiger Zeit war es etwas still auf meiner Seite geworden, was vor allem auch daran lag, dass man nun aufgrund Covid-19 wenig unternehmen, reisen und betreten konnte. Der Pandemie fiel zudem auch ein geplanter Trip nach Irland im April zu Opfer, der sicher einiges an Bildmaterial beschert hätte. So blieb nichts weiter übrig, als sich nahe der eigenen Haustür nach Motiven umzusehen und mal einen Blick in die Wälder zu werfen. Allesamt mit der Fuji X-T3 und dem XF…

Weiterlesen Weiterlesen

Luxembourg 2019

Luxembourg 2019

Kurz vor Weihnachten war ich für zwei Nächte in Luxembourg, was für eine Stadt dieses Formats auch vollkommen ausreichend war. Neben allerlei Shoppingmeilen und teuren Restaurants gab es ein wenig Architektur zu sehen, mit Betonung auf wenig.

Strasbourg 2019

Strasbourg 2019

In den Oktoberferien war ich eine Woche in Strasbourg und habe dort wie immer natürlich auch nach Architekturmotiven Ausschau gehalten. Zu meinem Stammmotiv Treppen konnte ich nicht wirklich viele sehenswerte Entdeckungen machen, dafür ließen sich außen einige interessante Blicke nach oben einfangen.

Beelitz-Heilstätten

Beelitz-Heilstätten

Letzte Woche bin ich auf einen Tagestrip zu den Heilstätten in Beelitz aufgebrochen. Dieser ehemalige Geheimtipp unter den Lost Places wurde durch diverse Publikationen quasi über Nacht bekannt und dann (leider) Schauplatz von Partys, Diebstahl und Vandalismus, so dass heute eigentlich nur noch Trümmer übrig sind. Nachdem das Gelände eine Zeit lang gar nicht mehr zugänglich war, ist es inzwischen Teil einer Art Unterhaltungspark und im Rahmen geführter Begehungen zu besichtigen. Zwei dieser Führungen habe ich mitgemacht und einige Aufnahmen…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content protection active