Nicole & Stefan

Nach einiger Zeit war es am vergangenen Wochenende wieder soweit, dass ich eine Trauung fotografiert habe. Als Portrait-Location hat sich das Paar für das Schloss Moritzburg entschieden – naheliegend, da es in der näheren Umgebung auch immer wieder ein passendes Motiv für derartige Anlässe ist und vielfältige Möglichkeiten bietet. Leider hat es zwischendurch immer wieder angefangen, mal weniger und mal mehr stark zu regnen – was auf einem Anzug mit einer Struktur wie dieser nahezu unmöglich zu retuschieren ist und so durften die Regentropfen bleiben, bilden sie doch auch die tatsächliche Situation während des Shootings gut ab. Trotzdem zeigte sich gelegentlich auch die Sonne, was meiner Meinung nach mit dem düsteren Himmel einen interessanten Kontrast abgibt – spannender als Portraits in der Mittagssonne bei blauem Himmel ist es so allemal.

Die verwendeten Kamera- und Objektivmodelle sind in der Großansicht vermerkt.